Springe zur "Navigation" Springe zum "Inhalt" Springe zum "Footer" Springe zur "Startseite"

WebAkademie: LIVE - Die Fälle des Reverse Charge in der Umsatzsteuer


zu den Terminen
Mit dieser Webinarserie frischen Sie Ihr Umsatzsteuerwissen effizient auf. Das besondere dabei ist, dass Sie jedes für Sie interessante Thema separat buchen können. Bleiben Sie am Ball!

Auszug aus dem Inhalt:

Fachteil:
  • Gesetzliche Voraussetzungen für Reverse Charge bei ausländischen leistenden Unternehmen
  • Was ist eine Betriebsstätte, was nicht?
  • Praktische Tipps (aus den UStR)
  • Sollte man "im Zweifel" mit Reverse Charge abrechnen oder doch lieber mit der Umsatzsteuer?
  • Was ist eine Bauleistung und wann kommt es hier zum Reverse Charge?
  • Wie ist in Zweifelsfällen vorzugehen?
  • Die weiteren Fälle mit den jeweiligen Regelungen
  • Finanzielle Schwierigkeiten — wann kommt es zum Reverse Charge?
  • Energielieferungen und Reverse Charge
  • Verordnungen als Rechtsgrundlage — Schrottverordnung und BetrugsbekämpfungsVO
  • Handyhandel, Emissionszertifikate,...
BMD-Teil:
  • Relevante Steuercodes für Reverse Charge
  • Buchen mit Reverse Charge
  • Ausweis UVA

19.11.2024

14:30 bis 17:00 Uhr

Ihr PC-Arbeitsplatz

229,00 €

+ 20,00% USt

verfügbar